FDP Ludwigshafen

Ruchheim: Andreas Guth kandidiert für die Liberalen

Andreas Guth

Der liberale Andreas Guth wurde einstimmig zum Kandidaten für den Ortsvorsteher Ruchheim sowie zum Spitzenkandidat der Ortsbeiratsliste nominiert. Der 52jährige Diplom-Ingenieur (FH) lebt seit über 50 Jahren in Ludwigshafen, davon seit 22 Jahren mit seiner Familie in Ruchheim. Der westlichste Ludwigshafener Stadtteil mit ländlicher Prägung ist für ihn und seine Familie besonders lebenswert und attraktiv. Guth wird sich für eine arbeitnehmerfreundliche Erweiterung der Öffnungszeiten der Poststelle nach 17.00 Uhr - möglichst an mehreren Wochentagen - einsetzen. Vor dem Hintergrund des geplanten Hochstraßenabrisses möchte er Verkehrsbelastungen für Ruchheim minimieren. Deshalb wird er sich für die Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs, die Teilhabe der Bürger an innovativen Zukunftskonzepten wie Car Sharing, Rent a bike oder Ladestationen für E-Autos einsetzen. Die Attraktivität des Stadtteils liegt ihm sehr am Herzen. Ein saubereres Ortsbild ist für ihn besonders wichtig, da auch in Ruchheim der öffentliche Raum zunehmend vermüllt wird. Der Falschparkerei will er den Kampf ansagen. Guth wird sich für das Miteinander gerade von Jugendlichen und älteren Mitbürgern verwenden, indem bestehende Angebote erhalten und ausgebaut werden.